Dienstag, 26. Mai 2015

Besuch im Garten..... und Familienzuwachs......

Da wir ungebetenen Besuch im Garten hatten,
mussten wir schnell einen Zaun um unser kleines 
Gemüsebeet ziehen.




Ein paar Gemüsepflänzchen hatten die Kaninchen 
schon abgeknabbert.
Jetzt kann alles in Ruhe wachsen.
Die Erdbeerernte sieht dieses Jahr
sehr vielversprechend aus.


 ....im Moment gibt´s aber erst mal
fast jeden Tag Rhabarber.





 
Hinterm Haus grünt und gedeiht es
auch prächtig.....







Unter dem Stein hat die "Große", unser Frettchen, einen 
schönen Platz  bekommen.







Hier lässt es sich bei schönem Wetter 
wunderbar aushalten....

 




 ....Blümchen in jeder Ecke.....








Und zum Schluss möchte ich Euch "Pixie" vorstellen.

Da unsere "Große" uns ja am Montag für immer verlassen hat,
mussten wir ja schnellstens eine neue Partnerin 
für unsere "Kleine" finden.
Wir haben sie am Donnerstag von einer Tierhilfe übernommen.
 Noch versehen sich die beidennict sooooo gut....
Aber das wird schon.. Pixie wird jetzt erst mal kastriert,
dann wird sie sicher auch etwas ruhiger und umgänglicher.
Uns Menschen gegenüber ist sie sehr lieb.








Bis dahin!



Kommentare:

  1. Liebe Claudia!
    Herrlich dein Garten. ..
    Hm Rhabarber. ..ist ja sooo lecker ☺.
    Das Pflanzhäuschen ist ja zauberhaft sowas hab ich ja noch nie gesehen.
    Das weiße Tierchen ist so herzig und ich finde den Gesichtsausdruck von Frettchen immer so drollig. So richtig kleine Schelme sind das.
    Wünsche dir eine schöne Zeit!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Claudia,
    hab ich schon mal erwähnt, wie gerne ich zu dir ziehen würde...*zwinker* Du hast es draußen ebenso fein, wie drinnen.
    Für die weitere Zusammenführung der beiden Frettchen wünsch ich alles Gute. Das neue Frettchen sieht richtig niedlich aus und dieser süße Blick.... :))
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    bei Euch sieht wirklich alles schon richtig schön aus.
    Und Eure Pixie ist ja knuffig, das wird bestimmt alles gut mit der Zusammenführung.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    ach wie schön es bei Dir aussieht, und der Zaun macht den Gemüsegarten irgendwie erst richtig komplett. Sehr hübsch anzuschauen, ich mag abgegrenzte Gemüsegärten sehr (abgesehen davon, dass sich auch kein Häschen mehr an den Sachen vergreifen kann).
    Wie schön, dass ihr ein neues Familienmitglied zu euch geholt habt, ich wünsche euch allen viel Freude mit der Kleinen.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    Dankeschön für deine lieben Worte bei mir!! Dass mir dein Blog ebenso gut gefällt, das weißt du ja schon:) Dein Garten sieht herrlich aus und das Gemüsebeet vor "Besuchern" zu schützen ist sicherlich besser! Das du gern auf Flohmärkten stöberst seh ich an den vielen schönen Dingen, die als Deko in deinem Garten stehen. Die Emailletöpfe sind Klasse und das Haus an der Wand - soooo schön!!
    Viel Freude mit eurem neuen Familienmitglied und viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hey Claudia!
    Was für ein schöner Garten! Und der ungebetene Gast sieht aber schon auch sehr putzig aus, aber wenn der so gefrässig ist ...
    Den Wasserspeier konnt ich nicht entdecken, muss mir die Bilder vielleicht größer machen :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen